Über das elektronische Patientendossier (EPD*) stehen Ihnen Ihre Gesundheitsdaten auf einen Blick zur Verfügung, jederzeit und überall. Sie bestimmen selbst, ob Sie ein EPD eröffnen wollen, und welche Daten aus Ihrem EPD auch für Gesundheitsfachpersonen sichtbar sind. So ermöglichen Sie Ihrer Ärztin oder Physiotherapeutin, Ihrem Spital oder Heim, Ihrer Apotheke oder Spitexorganisation eine optimale Zusammenarbeit und eine ganzheitlich auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Behandlung. Bei Notfällen stehen dem Behandelnden die notwendigen Informationen sofort zur Verfügung. In den Ferien haben Sie bei Bedarf Zugriff auf Ihre Medikamentenrezepte. Unnötige Doppeluntersuchungen, verlorene medizinische Unterlagen und lange Wartezeiten auf Dokumente gehören der Vergangenheit an.

Das EPD unterliegt strengen gesetzlichen Vorschriften insbesondere zur Datensicherheit und zum Datenschutz. Die axsana AG garantiert Ihnen die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und den Betrieb Ihres EPD in einem der sichersten Rechenzentren der Schweiz*.

Die Eröffnung eines EPD ist für Sie kostenlos. Das System befindet sich derzeit in Entwicklung. Sobald die EPD-Eröffnung freigeschaltet ist, wird dies öffentlich kommuniziert.

zurück