Die axsana AG entwickelt und betreibt eine zertifizierte Stammgemeinschaft im Sinne des Gesetzes über das elektronische Patientendossier (EPDG*).

Durch den Anschluss an diese Stammgemeinschaft erfüllen Sie als Spital oder Heim Ihre Pflicht gemäss EPDG und sind damit weiterhin berechtigt, Ihre Leistungen über die obligatorische Krankenpflegeversicherung nach KVG abzurechnen.

Die Funktionen der Stammgemeinschaft stellt Ihnen die axsana AG «as a service» zur Verfügung, d.h. Sie müssen sich nicht an Investitionen in eine zentrale Infrastruktur beteiligen.

Neben den Funktionen des EPD und der Stammgemeinschaft stellt Ihnen die axsana AG weitere Dienstleistungen insbesondere für die gerichtete Kommunikation zur Verfügung, um die vorhandene Vernetzungsinfrastruktur bestmöglich zu nutzen. Diese Dienstleistungen werden branchenspezifisch und bei Bedarf regional in direkter Zusammenarbeit mit Spitälern bzw. Heimen und deren Verbänden entwickelt und pilotiert. Als Spital oder Heim können Sie sich direkt an der Entwicklung neuer Dienstleistungen beteiligen. Sie können aber auch bestehende, von Ihrer Branche entwickelte Dienstleistungspakete nutzen.

Als Spital oder Heim können Sie sich bei Bedarf auch auf einfache Weise an der axsana AG beteiligen (Beitritt zum Aktienpool «Leistungserbringer», der als Verein organsiert ist und 50% der axsana-Aktien besitzt). Zusammen mit den anderen beteiligten Leistungserbinger(-verbänden) haben Sie damit direkten, aktienrechtlichen Einfluss auf die strategische Ausrichtung der axsana AG. Sie sind beteiligt am Aufbau einer überregionalen eHealth-Plattform und einem weitreichenden, nachhaltig abgestützten Informationsnetz.

zurück