Über axsana:

 

Die axsana AG ist eine nicht gewinnorientierte Betriebsgesellschaft für die Einführung des elektronischen Patientendossiers und für die Entwicklung von eHealth-Dienstleistungen. 

Eigentümer der Gesellschaft sind ausschliesslich die öffentliche Hand (Kantone) und Leistungserbringerverbände.  Die öffentliche Hand und die Leistungserbringerverbände halten je 50% der Aktien und sind im Verwaltungsrat paritätisch vertreten.

Eine Vertretung der Patienteninteressen hat sowohl in der Aktionärsversammlung als auch im Verwaltungsrat ein Mitspracherecht.

Ein Beirat berät den Verwaltungsrat in Querschnittsthemen wie Datenschutz, Datensicherheit, Gesundheitswesen, Gesundheitsrecht, Medizin, IT und Ethik.

Hier finden Sie weitere Informationen zu

Verwaltungsrat       Beirat      Geschäftsführung      Statuten     Aktionäre